Servus und Moin!

Ich bin die Frohnatur aus dem Süden!  Eigentlich war ich mal ein Nordlicht, aber ihr wisst ja, für die Liebe packt man gern mal seinen Koffer. Als liebevolle Mama von zwei Kindern und begeisterte Boulderin wurde mir eines Morgens plötzlich klar: Die Welt braucht mehr Herz und Humor – und ich möchte Rednerin werden.

Ein besonderer Dank für die Ausbildung und das Video geht an die Freien Redner.

Mein Herz schlägt schneller für...

meine kleine Familie. Ich liebe es, Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen und sie in vollen Zügen zu genießen. Ich schätze jeden Moment und bin für die kleinen Dinge im Leben dankbar. Dabei reicht es schon, wenn ein leckerer Kaffee vor mir steht, die Sonne scheint oder es so richtig regnet. Wenn man mich aber richtig glücklich machen möchte, muss man mich nur mit leckerem Essen überraschen – dann ist der Tag gerettet!

Mein peinlichster Moment:

da fragt ihr am besten meinen Mann oder meine Mama. Ich glaube, die könnten euch so einige peinliche Momente erzählen. Ich verdränge sie ganz gerne :D Aber einen Moment möchte ich euch nicht vorenthalten: Es hat tatsächlich etwas mit einer Trauung zu tun, ich war aber nicht die Traurednerin denn zu dem Zeitpunkt war ich erst 10 Jahre alt – glaube ich zumindest. Es war die zweite Hochzeit meiner Mama, alle waren natürlich aufgeregt, die Atmosphäre war leicht angespannt und es herrschte vollkommene Stille. Als der Standesbeamte seine Rede begann, war noch alles gut – bis er dann den Geburtsnamen meiner Mutter aussprach: "Olm". Olm? Das hab ich noch nie gehört, klang irgendwie nach einem Tier. Ich konnte mein lautes Lachen leider nicht mehr unterdrücken und es sprudelte nur so aus mir heraus. Vielleicht bin ich auch aus diesem Grund freie Rednerin geworden. Bei mir darf ruhig und gerne gelacht werden, es ist sogar erwünscht.

Warum wir zueinander passen.

Sagt ihr "Ja" zu mir, bin ich mit vollem Herzen dabei – bei euch und eurer Geschichte. Es wird viel gelacht und vielleicht das ein oder andere Tränchen verdrückt. Die Atmosphäre auf eurer Trauung entscheidet darüber, ob ihr euch wohlfühlt und immer wieder glücklich auf euren Tag zurückblicken könnt! Denn nur darum geht es. Ihr werdet bei mir das finden, was ihr euch für eure Zeremonie wünscht und vielleicht werdet ihr sogar überrascht sein, was noch alles möglich ist. Seid gespannt, für euch gebe ich gern alles!

Ich bin gespannt auf eure Geschichte!

© 2020 Nadja Piechota – Freie Rednerin alle Rechte vorbehalten